Don Bosco Volunteers

Don Bosco Volunteers

Seit Don Boscos Zeiten bauen die Salesianer Don Boscos auf das Engagement von jungen Menschen für junge Menschen. Nicht nur über das reden, was stört, sondern anpacken; nicht nur Zuschauer in der Welt sein, sondern mitgestalten; nicht nur über Solidarität nachdenken, sondern sie selbst leben – in diesem Sinn verstehen wir unseren Freiwilligendienst sowohl im In- als auch im Ausland. Die Salesianer Don Boscos arbeiten heute rund um den Globus mit und für junge Menschen und setzen sich für eine lebenswerte Zukunft von Kindern und Jugendlichen ein.

„Don Bosco Volunteers" ist Träger verschiedenster Jugendfreiwilligendienste in der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos und umfasst das heutige freiwillige Engagement von jungen Menschen, die sowohl im Inland als auch im Ausland einen längeren Freiwilligendienst bei vorwiegend benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Einrichtungen und Projekten der Salesianer Don Boscos leisten.

Wir werden geleitet vom Leben und Werk Don Boscos (1815-1888), Priester, Pädagoge und Pionier der Jugend, der sich in besonderer Weise der Nöte und Sorgen vernachlässigter und benachteiligter Kinder und Jugendlicher angenommen hat. Der Einsatz als Don Bosco Volunteer ist in Deutschland und in mehr als 90 Ländern Afrikas, Asiens und Südamerikas sowie in Staaten Ost- und Westeuropas möglich.

Die gesetzlich geregelten Inlandsfreiwilligendienste betreffen das Engagement von jungen Menschen im „Freiwilligen Sozialen Jahr“ (FSJ) oder im „Bundesfreiwilligendienst“ (BFD). Unsere Auslandsfreiwilligendienste werden unterstützt von gesetzlich geregelten Förderprogrammen durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) – „weltwärts-Programm“ und durch das Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) „Internationaler Jugendfreiwilligendienst“ (IJFD). Auch weitere Formen von Auslandsfreiwilligendiensten sind möglich.

 

Konzeption Don Bosco Volunteers

Hier können Sie die Konzeption für den Freiwilligendienst bei den Salesianern Don Boscos in der Deutschen Provinz herunterladen. Sie gibt Interessierten ebenso wie den Einsatzstellen und Kooperationspartnern Klarheit, was uns als Träger wichtig und was für einen Einsatz im In- und Ausland notwendig ist.

Don Bosco Magazin
Titel DB-Magazin 12017

Ein kleines Stück die Welt verbessern: Als „Don Bosco Volunteers" engagieren sich junge Erwachsene wie Lukas, Lisa, Fabian und Thea (Bild oben) in Don Bosco Projekten in Deutschland und weltweit. Warum sie das machen und was ihr Einsatz ihnen selbst, den Menschen vor Ort und unserer Gesellschaft bringt, darüber berichtet das Don Bosco Magazin, die Familienzeitschrift der Salesianer Don Boscos.

Beitrag zum Download

Einsatzarten
Logo weltwärts

Don Bosco Volunteers ist offizielle Entsendeorganisation des "weltwärts"-Programms des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Einsätze sind zudem über den Internationalen Jugendfreiwilligendienst (IJFD) und den Europäischen Freiwilligendienst (EFD) möglich.

Salesianer Don Boscos
Salesianer Don Boscos

Die Salesianer Don Boscos arbeiten heute rund um den Globus mit und für junge Menschen und setzen sich für eine lebenswerte Zukunft von Kindern und Jugendlichen ein.

Salesianer Don Boscos

Don Bosco auf Facebook
Lesestoff

Erfahre mehr über die Arbeit der Volontäre, die in den Einrichtungen der Salesianer Don Boscos mit Straßenkindern weltweit arbeiten auf blogs.strassenkinder.de

Strassenkinder.de hat auch einen YouTube-Kanal mit Videobeiträgen von Don Bosco Volunteers und über Projekte der Salesianer in der Welt.

Qualitätsmanagement
Gefördert durch