Freiwilligendienste
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Voraussetzungen

Freiwilliges Soziales Jahr

  • Ein FSJ kann machen, wer zwischen 15 und 27 Jahren alt ist.
  • Es dauert in der Regel 12 Monate (Beginn: September).
  • Ein FSJler arbeitet ganztägig in einem überwiegend praktischen Tätigkeitsfeld einer sozialen Einrichtung mit. (Schicht- und Wochenenddienste sind möglich.)
  • Der Schwerpunkt der Arbeit liegt im pädagogischen Bereich.
  • Die FSJler nehmen während ihres Jahres an 25 Seminartagen teil.
  • Das FSJ unterliegt allen gängigen arbeitsrechtlichen Schutzvorschriften (Jugendarbeitsschutz, Urlaubsrecht, Kündigungsschutz, etc.).

Gesetzliche Regelungen zum FSJ findest Du hier:

 

 

Bundesfreiwilligendienst

  • Ein BFD bei den Salesianern Don Boscos kann machen, wer zwischen 15 und 27 Jahren alt ist.
  • Im BFD kann man zwischen 6 und 18 Monaten bei uns mitarbeiten. Der konkrete Einsatzzeitraum wird mit der Einrichtung vereinbart.
  • Ein BFDler arbeitet ganztägig in einem überwiegend praktischen Tätigkeitsfeld einer sozialen Einrichtung mit. (Schicht- und Wochenenddienste sind möglich.)
  • Die Einsatzbereiche sind variabel.
  • Die BFDler nehmen während ihres Einsatzes an Seminartagen teil. Die Anzahl der Bildungstage richtet sich nach der Zahl der Einsatzmonate. (Beispiel: Für einen 6-monatigen Dienst sind es 13 Bildungstage. Bei längeren Einsätzen kommen weitere Bildungstage hinzu.)
  • Der BFD unterliegt allen gängigen arbeitsrechtlichen Schutzvorschriften (Jugendarbeitsschutz, Urlaubsrecht, Kündigungsschutz, etc.).

Gesetzliche Regelungen zum BFD findest Du hier: